Kategorie: Soziales

Dauereinsatz für Tiernotfä(e)lle

Ziel unserer Tierschutzarbeit ist das Beenden des steigenden Tierleids durch das Einfangen verwilderter, ausgesetzter und herrenloser Katzen und deren Kastration, um somit auf wirksame und legale Art das Elend dieser Streuner zu minimieren. Das ganze Jahr hindurch ist unser Verein im Dauereinsatz für die Samtpfoten, der eine finanziell und emotional unzumutbare Belastung für die Tierschützer darstellt, weil ihre Bemühungen um die Reduktion der Katzenpopulation nicht greifen können, solange es kein Kastrationsgesetz gibt. Die jährliche Welpenflut bringt die Aktiven an ihre Grenzen. Die Katzenkinder müssen von der Straße geholt, gezähmt und vermittelt werden. Die durch Infekte und Parasitenbefall kranken Kitten benötigen langwierige Tierarztbehandlungen. Das alles kostet viel Zeit, Engagement und Geld. Zur Deckung der hohen Tierarztkosten für Kastration und medizinische Notversorgung der Tiere brauchen wir dringend Ihre Spenden, um den Tieren helfen zu können.

KOMMENTARE

PROJEKT TEILEN




Dieses Projekt unterstützen

INFOS

Kategorie: Soziales

Adresse: Im Borngraben 18 , 54518 Gladbach, Deutschland